Äh, ja mmm…

Der Titel sagt ja schon eine Menge. Hoffnung ist also das Thema der Woche. Dann will ich gleich mal hoffen, das mir dazu was einfällt. Man sagt ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. (Ich denke, dieser Spruch ist diese Woche nicht zum ersten und auch nicht zum letzten Mal verwendet worden) Stimmt das auch? Wenn ja, dann hats noch keiner mitbekommen. Und wenn nein, warum wird es dann so steif und fest gehauptet? Hat vielleicht jemand etwas davon? Heutzutage weiß man ja nie. Möglicherweise ist das ein Gerücht, das von irgendjemand, meist ja ein Großkonzern oder sonstiger Kapitalist, munter gestreut und am Leben erhalten wird. Der Gedanke ist gar nicht mal so abwegig. Solange die Leute die Hoffnung, haben, es werde schon alles besser werden, solange werden widrige Umstände in Kauf genommen. Da muß man halt durch.

Aber es gibt ja auch den gegenteiligen Standpunkt. Mit der Hoffnung auf bessere Zeiten werden auch Anstrengungen unternommen, um Mißstände zu beseitigen. Also was ist Hoffnung? Ein Motivator um etwas in Gang zu bringen, oder ein Aspekt, der mehr zum Stillhalten ermuntert? Ich denke, sie ist beides. Es kommt eben darauf an, wie man die Dinge betrachtet. Wie mit dem zur Hälfte gefüllte Glas. Ist es halbvoll oder halbleer? Hoffnung kann einen beflügeln und zu Taten ermuntern. Sie kann auch bewirken, daß ungünstige Zeiten überstanden werden, indem man einfach abwartet. Heute sagen vielleicht viele“man merkelt“. Gut. Also ist Hoffnung etwas, dem jeder selber ihre Bedeutung gibt. Mit der Hoffnung, mal etwas zum Nachdenken unter die Leute gebracht zu haben, werde ich dann mal schließen. Und wünsche euch noch einen schönen Abend.

Advertisements

2 Gedanken zu “Äh, ja mmm…

  1. Also dann mach ich es mal öffentlich. Und verstoße damit gegen eine der regeln hier auf dem Mitmachblog. Ich werde den Beitrag nicht re-bloggen. Weil ich den verd….. Button dafür nicht finde. Es haben mir zwar schon eine Menge Leute erklärt wie das funktionieren soll, aber ich raffs nicht. Sorry.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s