Der verzweigte Weg

Wo Liebe war, bleibt manchmal nur die Hoffnung. Manche Wege führen aber auch vom Hoffen zum Lieben. Verzweigte Wege, die wir vielleicht nur einmal gehen, oder vielbetretene, die wir blindlings Tag für Tag marschieren.

Ein Weg ist dieser (es dürfen sich immer nur 2 Buchstaben ändern):

Hoffen

Koffer

Ziffer

Zimmer

Nummer

Sommer

Kummer

Jammer

dümmer

düster

Küsten

Kisten

Tasten

Listen

Lieben


Und die Geschichte dahinter? Vielleicht die folgende oder aber auch eine ganz andere?


Hatte Hoffen noch einen Sinn? Der alte, braune Koffer stand neben der Türe, schon seit Wochen. Er drehte wieder einmal am Nummernschloss, doch die Ziffer 3 ließ sich einfach nicht einstellen. Verärgert ging er im Zimmer auf und ab. Die Nummer stand auf einem kleinen, zerknitterten Blatt Papier, aber sie half ihm nicht, weil das Schloss kaputt war. Letzten Sommer war seine Welt noch in Ordnung gewesen. Jetzt hatte er großen Kummer. Sein Jammer schien mit jedem Tag größer zu werden, weshalb er sich immer mehr von der Welt zurückzog. Ohne Kontakt zu anderen Menschen, ohne Gespräche, ohne Bücher und Nachrichten, fühlte er sich immer dümmer werden in seiner selbstgewählten Isolation. Sein Gemüt war düster. Nachts träumte er von menschenleeren Küsten. Er träumte von Kisten, die an Land gespült wurden – stumme Zeugen des Unglücks.

Nur diese wunderbare Melodie, die in seinen Träumen immer wieder auftauchte, machte sein Leid für kurze Augenblicke leichter: Dann saß er wieder zu Hause an seinem Klavier, spürte die Tasten unter seinen Fingern und lachte aus vollem Halse. Aber die Träume endeten jedesmal gleich: Eine sonore Stimme las mit aufgesetzter Anteilnahme die Namen vor, die auf Listen standen – eine für jene, die bereits gefunden worden waren, und eine für jene, die noch immer als vermisst galten. Sein Lachen verstummte abrupt. Tränennass erwachte er. Das einzige, was ihm von seinen Lieben geblieben war, war dieser Koffer – dieser verdammte unverwüstliche Koffer.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der verzweigte Weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s