Hä? Was?

„Das erste Problem war direkt, dass wir hier ankamen und kein Mensch Deutsch verstand!“ Urlauber zur Reiseleiterin in Spanien.

Ich wünsche mir manchmal einen Rotstift, mit dem ich alles, was mir falsch geschrieben erscheint, einfach markieren kann, auf das es jemand verbessert. Nicht aus Arroganz, sondern Freundlichkeit. Nein, meine Rechtschreibung ist nicht perfekt und auch mir unterlaufen Tipp- und Komma-Fehler. Aber gerade da freue ich mich doch, wenn mir die jemand freundlich aufzeigt.

„Swimmbad and Whirlpool“? stand da wirklich, direkt unter „swimmingpool and whirlpool“. Google translate? Ja!

Und dann denkt man wieder an Zero Wing:

Die Übersetzung im Intro ist irgendwie zusammengefrickelt ohne Sinn zu ergeben. Aber Sätze wie „Someone set up us the bomb“ und „ALL YOUR BASE ARE BELONG TO US!“ mögen noch so falsch sein, sie haben dann doch Kultfaktor entwickelt:

Und da will man dann doch seinen Rotstift beiseite legen und das Übersetzungskauderwelsch einfach nur mit einem Schmunzeln genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s