Ich hatte aber was anderes bestellt! 1.0

Freue ich mich gerade wie ein Schnitzel, dass oben genanntes Thema, zum Thema der Woche auserwählt worden ist. Aber wie es irgendwie immer ist, im letzter Zeit, freue ich mich über ein Thema, welches ich für gut befinde. Spätestens bei der Text erstellung, fängt es jedoch an, zu hängen. Die Seite wird einfach nicht voll.

Aber beim oben genannten Thema, sollte mir eigentlich schon was einfall. Glaube ich. Nein ich glaube es nicht, ich weiß es. So ist zumindest meine jetzige Meinung zu der ganzen Geschichte.

Habe ich eigentlich auch eine Idee. Aber, es hapert, wie so oft, daran diese Idee zu Laptop zu bekommen. Ganz prima. Aber ich versuch nun mein bestes und versuche es irgendwie umzusetzten. Versprochen.

Das Vorstellungsgespräch

Vor gut einem Jahr, hatte ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber mein Vorstellungsgespräch. Wie ich so überzeugend war, weis ich zwar imme noch nicht. Aber irgendwie muss ich überzeugt haben. HAtte ich in kürze die Bestätigung, genommen zu werden.

Im Gespräch selbst, erzählte man mir allerhand, über meinen neuen Wirkungsort. Allerhand, was sich in meinen Ohren als gut anhörte. Was mich dazu bewegte, die Kündigung beim letzten Arbeitgeber abzuliefern. Welcher mir zu diesem Zeitpunkt dann mitteilte, dass man mich im anderen Stockwerk einarbeiten hätte wollen. Um mich spätestens im Sommer als stellvertretende Stationsleitung einzusetzten.

Ich hatte aber was anderes bestellt!

Nach dem ich angefangen hatte, kristalisierte sich sehr vieles heraus, was man mir entweder nicht erzählt hatte oder ganz anderst erzählte. Was mich eigentlich zu der Annahme kommen lässt, dass ich ja eigentlich etwas ganz anderes bestellt hatte. Das auf jeden Fall nicht. Zumindest nicht in dieser Variation. Vergleichbar mit einer Pizza Schinken die man dann, als Pizza Hawaii vorgesetzt bekommt. Weil der Koch Ananas so toll findet. Obwohl diese nicht mehr gut ist und ich vielleicht Ananas nicht so gerne mag. Gerade dann nicht wenn sie schlecht ist.

So in etwar komme ich mir immer wieder in der Arbeit vor. Vorallem dann, wenn besagte Ananas im Haus ist. Ich mag Ananas, nur nicht wenn sie schlecht und vergoren ist. Da mag ich sie überhaupt nicht. Und meine Ananas ist irgendwie immer schlecht. Weshalb ich sie eigentlich nicht mag. Und weshalb ich eigentlich bewusst eine Pizza Schinken bestellt hatte. Und keine Pizza Hawaii, damit ich der schlechten Ananas aus dem Weg gehen kann.

Aber irgendwie, schien das Schicksal mir gleich dreimal nicht zugehört zu haben. Ich mag doch keine Ananas und bekomme doch ständig diese blöde Pizza Hawaii unter die Nase geschoben. Die ich doch wegen der schlechten Ananas nicht mag. Ich hatte etwas andres Bestellt! Aber der Kellner hört nicht zu und ihm ist es egal, was ich ihm erzähle. Ihm erzähle ich nämlich immer wieder, wie man gegen schlechte Ananas vorgehen kann und welche Möglichkeite es gibt, das diese nicht schlecht werden. Aber irgendwie, ist der Kellner wohl gegen Beschwerden der Kunden immun. Mist. Muss ich mir also doch was anderes ausdenken.

Aber ich hatte was anderes Bestellt!!!

Advertisements

3 Gedanken zu “Ich hatte aber was anderes bestellt! 1.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s