Das höchste Gut…..

Jeder hat sich die grösste Frage die uns seit Menschengedenken, bis zum heutigen Tag umtreibt sicher schon einmal selbst gestellt:

Was ist das höchste Gut?

Ich habe mein Leben vor mir. Kann es nur einmal leben! Was also soll ich tun um ihm den höchsten Sinn zu geben? Doch wie soll ich es tun? Wie soll ich es leben, dieses Leben! Ich habe keine zweite Chance!

Was ist der edelste Gegenstand den ich bekommen kann? Geld? Güter? Was ist in meines Wünschens Sinn, die höchste Gabe, die ich begehre? Wissen? Macht?

Immer wieder wurde mir gesagt das es der Glaube in Verbindung mit Religion ist. Und damit verbunden das Begehren. Ich konnte das nie glauben. Schon früh habe ich verstanden was die Kirchen schon alles angerichtet haben… im Namen Gottes.

 

Doch Paulus hat geschrieben; „Hab ich den Glauben doch die Liebe nicht, so bin ich Nichts! (frei zitiert)

Denn die Liebe ist die größte.“

Oder gibt es mehrere Glauben?

Ich, wir alle empfehlen ja gerne das, worin wir stark sind. Doch meine Stärken verändern sich mit dem altern. Woran will ich dann erkennen, was ich denn nun empfehlen soll? Die Jugend wie das Alter hat so seine Seiten!

Wenn ihr den ganzen Artikel lesen wollt, dann unter:

gedankenkraftblog.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s