Der saugende Gedanke

Wie ist das eigentlich mit einem Knutschfleck im Geist. In der Seele?

Wenn inferiore Charaktere an den superioren dranhängen. Sich nach ihnen richten, sich ansaugen.Ihre eigene Verantwortung an diese abgeben?  Überall im Geist blaue Flecken, die einen schwächen. Von den Seelen die man man mit sich herumschleppt einmal ganz abgesehen.

Ist unser aller Leben eigentlich nicht ein Knutschfleck? Leben  saugt Schöpfung. Sind wir dann nicht auch nur kleine Blutungen, die kommen und gehen? Doch um einen Knutschfleck zu erzeugen gehören immer zwei. Einer der saugt und einer der saugen lässt.

Ist das nicht auch das Gesetz der Liebe. Denn die Schöpfung lässt das Leben saugen ohne etwas zu bekommen. Um des Lebens willen, erwartet auch keine Gegenleistung und tut es auch nicht um seiner Selbst willen. Kann das dass Leben von sich auch immer behaupten. Also komme ich wieder darauf zurück. Leben ensteht aus  Liebe, oder Harmonie. Selbst wenn es nur ein Knutschfleck ist. Wer also in nächster Zeit einen Knutschfleck macht….. vielleicht erzeugt er lauter kleine neue Leben? Immer dran denken!  🙂

Damit ist natürlich keine Schwangerschaft gemeint  😉

Aber was bleibt wenn der Knutschfleck wieder verschwindet? Eine Erinnerung? Woran erinnere ich? Was bleibt wenn die Geschehnisse geschehen sind. Was bleibt wenn auch der befleckte und der Fleckende nur noch Geschichte sind. Was bleibt?

Wer erinnert dann?

In meiner Geschichte Morgenrot, die ihr auf meinem Blog findet, schreibe ich darüber. Einige kennen mich ja schon. Trotzdem hier mein Link

gedankenkraftblog.com

 

Alles Gute und viele schöne Knutschflecke zum erinnern Luke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s