Knutschfleck-Wochen-Fazit

Einen wunderschönen guten Morgen, Mittag oder sonst was.

Herzlich Willkommen beim Wöchentlichen Wochenfazit. Beim Abschluss der Woche und beim Abschluss des Themas. Welches diese Woche versucht wurde bedient zu werden. Was mir diese Woche sichtlich schwer gefallen sein dürfte.

Das Thema war nicht so ganz meins. Oder besser gesagt, hat mein Hirn nicht die passende Idee dazu ausgespuckt. Auch im verlauf der Woche stellte sich keine Idee ein. Was aber nicht zu Letzt daran gelegen haben könnte, dass der Dienstplan der Woche so was von untoll war.   Frühdienst/Spätdienst, am nächsten Tag das selbe Spiel. Was sich gefühlt und auch tatsächlich 3 Tage in dieser Woche durchzog. So hatte ich das nicht gerade Bestellt, ganz zu schweigen vom Zeitmangel für Hobbys und der akuten Tatsache von Schlafmangel und Müdigkeit. Prost, Mahlzeit.

Was mir allerdings diese Woche aufgefallen ist, nachdem ich immer wieder doch mal kurz auf die Statistik geschielt hatte, dass die Aufrufe gerade nicht so spannend sind. Sich eher im recht niedrigen Bereich aufhalten. Kann man ja jetzt sehen wie man will. Entweder bricht man in Panik aus oder man ist frustriert, weil nur so wenige die ganzen Beiträge lesen oder man denkt sich, was solls, wird schon wieder werden und sich einklinken.

Wenn man mal von dem Hoch absieht, dass der Blog zu seiner Startzeit hatte. Ich könnte mir selber nun einreden, da müsste man schon noch was machen können. Sagen hey, hier sind wir und lest doch unsere tollen Beiträge mal zu verschiedenen Themen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie man das umsetzten soll, weshalb ich die Überlegungen recht schnell wieder begraben habe. Belassen wir es also doch beim Rebloggen und warten mal ab. Oder ich könnte mal auf Facebook rumschreien, dass mal noch n paar Leute vorbei schauen. Allerdings bin ich nach wie vor der schweren Überzeugung, dass viele FB-Übermenschen, gemein und hinterhältig sind. Vorallem dann, wenn es um Blogs geht, die nicht von den Administratoren selbst aus gehen. Aber ich habe mir geschworen, über diese Fraktion von Mensch rege ich mich schon gar nicht mehr auf. Denn es bringt nichts. Nicht im geringsten.

Kürzlich war übrigens das Thema Freestyle Schreiben im Forum, dass es zu Disskutieren gibt. Was ich davon halte`? Find die Idee ganz gut. Ich hoffe, ich habe mich damit jetzt nicht ausgeplaudert. Aber, ganz im ernst? Ich fände es durchaus Lobenswert und cool, würden mehr im Forum vom Blog vorbei schauen. Ich gebe offen und ehrlich zu, ich bin nicht jeden Tag dort, dennoch aber immer wieder um nach zu sehen, was es neues gibt. Leider, so finde ich, funktionieren einige Austauschgeschichten schon, aber vielleicht gäbe es noch weitere Ideen die es zu spinnen gibt, die manchmal weiter helfen würden. 4 Paar Augen sehen schließlich mehr als nur 2 Paar.

Ich wünsch euch wat.

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Knutschfleck-Wochen-Fazit

  1. Hallo fräulein, was die Statistik angeht, so sehe ich sie mir nur beim Aufrufen des Blogs a, da es sich dann nicht vermeiden lässt. Ich habe zwar mit dem Bloggen angefangen um anderen etwas zu sagen, aber mittlerweile schreibe ich, um für mich Dinge zu klären. Dann möchte ich sagen, daß mich einer dieser FB-Übermenschen auf die Idee gebracht hat, einen blog zu schreiben. Es sind also nicht alle so schlimm. Außerdem bin ich auch auf FB znd ich bin gewiss kein Übermensch. Und als letztes: was ist Freestyle Schreiben?
    Ich wünsch dir dann noch einen schönnen Sonntag.

    Gefällt 2 Personen

  2. Also ich finde ja gerade die Themenvorgabe auf dem Mitmachblog spannend. Ein Thema kann so vielfältig behandelt und abgewandelt werden. Freestyle gibt es doch eh auf den eigenen Blogs und es birgt die Gefahr der völligen Beliebigkeit, die mitunter sowieso schon vorkommt.

    Gefällt 2 Personen

  3. dass ein Thema vorgegeben wird, ist schon gut. Aber was für ein Thema? Die beiden letzten haben mich wahrlich nicht vom Stuhl gerissen, und mich interessierte herzlich wenig, was sich meine MitschreiberInnen trotzdem noch Kluges und Witziges haben einfallen lassen. Ich kann mir denken, dass es auch anderen Lesern bzw Möchtegernschreibern so geht. Lassen sich nicht weniger alberne Stichwörter finden als Knu-tschf-leck?

    Gefällt 2 Personen

  4. Moin Meisters. Richtet euch doch mit dem Wochenthema auch an dem aktuellen Zeitgeschehen aus. Ihr entscheidet was, aber etwas aktuelles sollte es sein. Mode/ Weltgeschehen/ Gesundheit/ Bio/Natur/ Tiere/ Umwelt/ Technik/ Politik/ Kunst/ Wissenschaft …….. Hin und wieder kann man ja auch frei schreiben, oderFantasie… wat weis ich……. ein vollkommen losgelöstes Thema wählen WAS AUCH IMMER.

    In Zwei Regeln Frei sein Wunderbar. Ihr gebt vor……. wir schreiben. Aktuelles, Anspruchvolles- loses, ———

    Luke Elljot

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s