Herbstliches Fazit

Wahnsinn, war ja schon beinahe wieder klar. Kaum das mein Urlaub so gut wie gegessen ist, wird plötzlich auch das Wetter wieder schön. Beinahe die gesamte letzte Woche, war es kalt, grau und trüb. Ganz toll. Und heute, Sonne. Hätte das mal nicht auch über den Rest der Woche so stattfinden können? Mal ganz zu schweigen, von dem Plötzlichen Föhneinbruch vorgestern. Aber was tut das jetzt auch schon zur Sache? Nix. Oder vielleicht doch? Naja Hellsehen kann ich leider immer noch nicht.

Herbstliches Wochenfazit. Naja. Ich versuche mir eigentlich jede Woche eine neue Überschrift dazu auszudenken. Damit man die Fazits voneinander unterscheiden kann. Hatt ja sonst am Ende keiner mehr ne Ahnung welches Fazit er jetzt eigentlich schon gelesen hat und welches nicht. Wäre ja dann schön blöd irgendwie.

Diese Woche. Ja. Von Kommentarfreien Beiträgen beinahe übersäht. Die allerdings sehr wunderprächtig waren. Rasant nach oben klatschende Statistiken. Wobei ich ja nicht immer so der Statistikgugger bin. Nur hin und wieder mal. Und diese Woche schien es ganz gut gelaufen zu sein. Scheint wohl das Thema dran schuld. Schien wohl gut gewählt gewesen oder so.

Habe mich selbst diese Woche auch ein wenig mit Werbung befasst. Habe in haufenweise Bloggergruppen bei Facebook den Mitmachblog vorgestellt, wie manche wahrscheinlich mitbekommen haben. So zwischendurch *schmunzel*. Aber manch einer hat über ‚Facebook dann hier her gefunden. Hallo liebe neuen Autoren! Willkommen beim Blog der zum Mitmachen verleitet. Auch ein herzliches Hallo an alle neuen Leser, die hier sind. Wundert euch nicht, dieses verwirrende und manchmal nicht verständliche Gebrabbel meinerseits ist normal. Passiert mir öfters. Gehört dazu. Ist schließlich mein Auftrag zu verwirren. Zwar nicht immer, aber immer wieder.

Nachdem ich nun feststellen muss, dass bereits schon nach halb 11 ist, meine Zigaretten alle sind und ich immer noch im Schlafanzug auf dem Sofa sitze, eigentlich auch noch zum Reite wollte, werde ich jetzt erst mal mein aktuelles Wochenfazit beenden. Das nächste gibt es dann übrigens erst nächste Woche wieder. Nur so am Rande erwähnt.

Man liest sich! Adios muchachos

Advertisements

3 Gedanken zu “Herbstliches Fazit

  1. „Nachdem ich nun feststellen muss, dass bereits schon nach halb 11 ist, meine Zigaretten alle sind und ich immer noch im Schlafanzug auf dem Sofa sitze,“

    Ich würde ja fast schreiben: Mir ging es ähnlich … Aber doch lieber: Kein Kommentar. 😉

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s