Vergesslichkeit?

Hallo Zusammen!

Mit entsetzten stellte ich fest, dass ich komplett vergessen hatte mein letztes Wochenfazit zu schreiben. Ich stelle mich diesbezüglich sofort in die Ecke zum schämen. Danach werde ich mich auf die stille Treppe setzten und darüber nachdenken. Wobei ich von dieser erzieherischen Maßnahme nicht sonderlich begeistert bin, warum auch immer.

Offen gesagt, ich habe es komplett verkaspert. Also das letzte Fazit, dass ja schon irgendwie wöchentliche Tradition ist. Habe mir auch längstens überlegt, ob ich es nachholen soll oder nicht. Kurzzeitig dachte ich, nein lass einfach gut sein, lass es so stehen und mach einfach am Sonntag wie gewohnt weiter. Andererseits dachte ich mir dann wenige Minuten später, warum nicht einfach zwischen den Zeilen oder Tagen einfach mal eins einschieben?

Falls sich hierbei ein Problem darstellen sollte, jemand einen Regelbruch dahinter sieht….oder was auch immer, Asche über mein Haupt!

Aber ich lasse mich von einem Mittendrin Fazit nicht abhalten. Wobei ich nicht gerade sehr von Ideen überflutet werde. Neues Thema, schwarz und weiß hätten wir diese Woche im Angebot. Für nur 1,99, ist ein richtiges Schnäppchen. Schlagen sie zu und schreiben sie einen Beitrag darüber! Nur heute und bis Sonntag! Das Schnäppchen des Tages, nur 1,99! Statt 2,99. Schlagen sie noch heute zu!

Ehrlich gesagt ist mir gerade sogar das Thema der letzten Woche abhanden gekommen, über das ich noch kurz einen Satz hätte schreiben wollen. Ging es nicht irgendwie um Spiegeleier? Nein….Spiegelei an der Wand? Ne. Spieglein an der Wand? Nein Märchen wars! Für ein Märchen halte ich nach wie vor auch noch die Sache mit der Wahl in den USA. Aber wir haben ja inzwischen nicht mehr Märchen. Sondern schwarzweiß und so.

Ich sehe schon aus dem Wochenfazit zwischen drin, wird das nix. Ist eine Sau doofe Idee, dass zwischen rein zu packen. Hätte es vielleicht doch lieber bleiben lassen und bis Sonntag gewartet. Das habe ich nun von meiner Ungeduld. Das dabei nicht wirklich etwas Sinnvolles heraus kommt.

Schwarzweiß gedacht, denke ich gerade nicht sonderlich viel. Außer…ja jetzt kommt das schwarze denken doch nochmal durch, dass ich keine große Lust verspühre derzeit die Nachrichten zu sehen, zu hören oder zu lesen. Liest, hört, sieht man derzeit viel zu viel negatives. Frage mich gerade wie das früher so war. Da wurde man bestimmt nicht so derartig von den Median mit negativem Denken und mit negativen Ereignissen überschüttet, wie es derzeit der Fall zu sein scheint. Hatte das jetzt eigentlich was mit dem Thema zu tun? Hm, denke dürfte Auslegungssache sein oder? Ist ja jetzt auch egal.

Verspätetes, zwischenrein geschobenes Fazit des Fazits, es hat nicht geklappt. Belasse es doch bei Sonntag. Wenn es mal ins Wasser fällt, lass es gut sein. Versuche es nicht zwischen rein zu schieben. Du hast das nicht drauf liebes Fräulein. Aber ein Versuch war es wert. Hätte ich es nicht getestet, wäre ich nie zu dieser erstaunlichen Erkenntnis gekommen. Alles gut. Alles bestens. Aufwiederlesen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vergesslichkeit?

  1. Hat dies auf Pferdig unterwegs rebloggt und kommentierte:

    Wieder mal ein Versuch einen Beitrag von mir zu geben.
    Diesmal ganz im Sinne, den Versuch zu starten das Wochenfazit, welches ich blöderweise vergessen hatte, nach zu holen. Beziehungsweise es zwischen drin einzuschieben.

    Aber seht selbst was dabei heraus kam. Hat irgendwie auch fast schon was mit dem aktuellen Wochenthem zu tun. So irgendwie und drum rum und hin und her und sowieso und überhaupt.

    Wie bereits schon erwähnt. Lest es doch einfach selbst. Für die Vollversion begebt euch bitte auf den Mitmachblog um dieses in Voller länge lesen zu können.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s