Perspektivwechsel

„Natürlich gibt es eine jenseitige Welt. Die Frage ist nur: wie weit ist sie von der Innenstadt entfernt, und wie lange hat sie offen.“
(Woody Allen)

Es ist Sonntagabend und somit der perfekte Zeitpunkt für einen Perspektivwechsel:
Denn wenn wir das Thema Jenseits und Tod nicht mehr mit den Augen eines Menschen, sondern mit denen eines Geiers betrachten, dann ständen wir dem Thema viel aufgeschlossener gegenüber, oder?

cartoon

//Viele liebe Adventsgrüße
von Marie und Kathrin

Advertisements

3 Gedanken zu “Perspektivwechsel

  1. Fast alles im Leben ist auch immer wieder auch eine Sache des Blickwinkels und oftmals genügt es auch einfach mal den Blickwinkel zu wechseln. Was sich vielleicht auch mal so manchereiner am „Ende der Zeile“ vor Augen halten sollte…😉
    Wirklich klasse inhaltlich sowie auch bildlich rüber gebracht!!👍

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s