Alles auf Anfang?

Frage mich manchmal, ob es sinnig und gut wäre, wenn alles nochmal auf Anfang gestellt wäre.

Nochmal auf den Beginn gesetzt, bevor ich bei meinem alten Arbeitgeber aufgehört hatte. Mit dem Wissen, dass ich wo anders nie so Glücklich sein werde wie dort.

Nochmal auf Beginn. Nochmal in der Schule, in der 10. Klasse sitzen. Zu den ältesten gehören. Die die cool waren und zu denen so viele aufgesehen haben. Weil sie schon 10. Klässler sind.

Aber ob das so gut wäre? Schließlich hat alles irgendwann sein Ende. Unausweichlich. Ist es auch gut, dass manches ein Ende hat. Könnte das Leben sonst keine Geschichte schreiben und seinen Lauf nehmen.

Will ich garnicht wissen, was gewesen wäre, wenn ich meine Erstausbildung nicht frühzeitig beendet hätte. Aber ich weiß nicht was gewesen wäre. Habe ich nach kurzer Zeit bereits dem Treiben ein Ende gesetzt. Aber ich bereue es nicht.

Dafür aber anderes was ich überschnell vielleicht zu Ende gebracht haben wollte.

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Alles auf Anfang?

  1. Ich glaube gar nicht, dass so etwas gut wäre. Würdest du in diesen Situationen irgendetwas wirklich anders machen?

    Bei alles auf Anfang stellt sich ganz schnell die Frage, wann das eigentlich genau wäre. Wann etwas wirklich angefangen hat. Oder wann etwas zu Ende war. War die Arbeit beim alten Arbeitgeber erst am letzten Arbeitstag zu Ende? Am Tag der Kündigung? Am Tag der Entscheidung zu kündigen? Und wann wusste man eigentlich, dass man kündigen würde? Vor mir stand das eines Tages wie ein unübersehbarer Baum mitten auf dem weg. Aber wo da der Anfang wäre – ich könnte es nicht sagen.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s