Dem Ende näher als dem Anfang

Guten Morgen von der Kehrseite der Welt. Die letzten 4 Wochen war es ziemlich still geworden. Zumindest habe ich mich nur eingeschränkt aktiv am Mitmachblog beteiligt. Aber so ist das eben, wenn man Urlaub hat.

Ach was waren das für aufregende Zeiten, als ich dem Urlaubsbeginn noch entgegen hibbelte und ihn kaum erwarten konnte.

Dann endlich war der Tag gekommen und ich stieg in das von mir doch so ungeliebte Verkehrsmittel – das Flugzeug – ein. 1 Tag und 1 Nacht in Singapur. Für mich eine der schönsten und pulsierensten Städte der Welt.

Und noch eine Langstrecke und nach fast 24 Stunden Flugzeit war ich hier. Im Land meiner (Jugend)Träume. 25 Jahre lang musste ich auf ein Wiedersehen warten. Vieles ist gleich geblieben und einiges hat sich verändert. Eine Reise mit nostalgischen Momenten, aber auch mit persönlichem Neubeginn.

Tja und nun bin ich dem ReiseEnde doch sehr nah. In 4 Tagen startet der Rückflug, in 6 Tagen bin ich daheim. Es war eine gute Zeit. Aber alles hat ein Ende und ich gehe gerne. So toll ein langer Urlaub ist, merkt man doch, wie schön es zu Hause sein kann. Ich freue mich auf alle Freunde. Auf Brötchen und Salat. Aufs Reiseerlebnisse erzählen. Aufs Bilder sortieren. Auf schnelles Internet und ein Laptop.

Ehrlich: ich reise für mein Leben gerne, aber ich möchte nicht dauerhaft auf Weltreise sein. Ich brauche meine heimische Erdung und meinen Beruf zum Ausgleich. Alles zu seiner Zeit. Anfang und Ende müssen sich die Waage halten. Dann bin ich glücklich.

Bis nächste Woche dann…

Advertisements

3 Gedanken zu “Dem Ende näher als dem Anfang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s