Vorgesetzt

Vorgesetzt bekommt man einiges. Ohne zu fragen oder vorher darüber gesprochen zu haben. Machst du dies und das. Jenes müsste auch erledigt werden. Ach übrigens, eine to do Liste findest du in deinem Fach.

Ach so, gesagt hast du außerdem, dass du diese und jene Idee hast. Könntest du das bitte auch noch machen?

Wieso? Weil ich es sage. Darum.

Wie ich es hasse. Ich hasse es, Dinge vorgesetzt zu bekommen, über die man mit mir im Vorfeld nicht gesprochen hat. Eine Aussage, fehlinterpretiert wird. Davon ausgegangen wird, die macht das schon.

Überleitungsmäßig nicht ganz geklappt. Noch nicht im neuen Thema angekommen. Zumindest nicht zu 100 %. Vorgesetzt. Vorsatz. Kann man das als das gleiche bezeichnen? Nein irgendwie nicht. Zumindest so meine Interpretation.

Vorgesetzt, suche ich mir nicht selbst aus. Bekomme ich etwas hin geklatscht, was ich zu tun habe. Im Idealfall sogar, ohne mit mir groß drüber gesprochen zu haben. Wird es einfach gemacht und davon ausgegangen, dass passt und schmeckt schon.

Vorsatz hingegen, kommt eigentlich von mir selbst. Nehme ich mir etwas vor, was ich durchziehen will. Was ich zu ende bringen möchte. Schaffen will. Oder nicht mehr machen möchte. Bevorzugt, werden Vorsätze übrigens zu Silvester gesetzt. Ist irgendwie so ein Brauch. Den ich noch von früher kenne, als ich mal noch klein und süß war.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vorgesetzt

  1. Hat dies auf Pferdig unterwegs rebloggt und kommentierte:

    Füge hier deine Gedanken hinzu.
    Okay ich versuche es mal. Aber eigentlich sind die Gedanken, schon im Beitrag zu lesen. Weshalb es eigentlich ziemlich sinnfrei wäre, hier nochmal das selbe hin zu schreiben. Wäre ja irgendwie doppelt gemoppelt.

    Entsprechend, vermelde ich lediglich, dass hier ein neuer Beitrag zum Wochenthema ist. Der natürlich auf dem Mitmachblog erschien. Dort auch ganz zu lesen ist. Falls man dass möchte.

    Entsprechend bitte auf den Link klicken, welcher einen dann auf den MMB führt und direkt auf den Beitrag weiter leitet.

    In diesem Sinne….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s