Perlenketten – Mitmachblog

la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Das Thema lautet: „Perlen“. Das Erste, was mir dazu einfällt, sind konservative Politikerinnen. Auf Anhieb fällt mir keine einzige österreichische, konservative Politikerin ein, die nicht manchmal oder fast immer eine Perlenkette um den Hals trägt, weiße Perlen, schwarze wären wahrscheinlich nicht konservativ genug. Selten gab und gibt es konservative Politikerinnen, die schönen, originellen Schmuck tragen, aber mindestens eine Perlenkette haben sie offenbar alle. Warum das so ist, wüsste ich wirklich gerne; welcher geheimnisvolle Zusammenhang zwischen diesen Damen und den Muscheln in den Perlenzuchtbecken besteht ?

Am billigsten sind Süßwasserzuchtperlen. Da gibt es schon welche um 5 Ratenzahlungen zu je 10 euro. Diese Kategorie werden die wertkonservativen Damen eher nicht tragen. Wirklich teure Perlen, zum Beispiel schwarze Tahiti-Perlen habe ich auch noch um keinen konservativen Politikerinnenhals gesehen. Die sind wahrscheinlich zu extravagant, obendrein könnten sie vielleicht von einigen Wählerinnen und Wählern nicht als Perlenketten erkannt werden. Das wäre nicht gut. Eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 182 weitere Wörter

2 Gedanken zu “Perlenketten – Mitmachblog

    1. Meiner Ansicht nach, sind es nur die konservativen Politikerinnen, die liebend gerne Perlenketten tragen, bei anderen Richtungen habe ich das noch nicht beobachtet. Aber, du hast schon Recht, es ist natürlich auch eine Typfrage. Es geht halt über den äußeren Typ hinaus und betrifft auch die politische Einstellung ….

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s