Ich habe ihn enttarnt

Ja ehrlich. Ob ihr das glaubt oder nicht. Ich habe ihn gesehen. Er war da. Mehrfach flog er über mich hinweg. Trotz seines Kostüms konnte er mich nicht täuschen. Er widersprach und wandt sich. Aber vergebens.

Ich schmiss ihm Perlen vor die Nase und er musste sie fressen. Ob er nun wollte oder nicht. Verkleidet als Sau war das die passende Methode. Und danach habe ich ihm die Hölle heiß gemacht und den Grill angezündet und ihm gedroht, dass er auf selbigen schmoren würde, solle er sich nicht ganz ganz schnell vom Acker machen.

Von wem ich rede?

Wisst ihr das nicht?

Seid ihr keine Insider, habe ihr nicht alle anderen Artikel gelesen?

Karo-Tina Aldentes Nachbar vom Planeten Dings natürlich. Der war auf der Faschingssitzung der Drecksäck, wo ich gestern abend bzw. bis heute morgen war.

Advertisements

4 Gedanken zu “Ich habe ihn enttarnt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s