Kaffeeklatsch mit Änschie

Hallo ihr Lieben!

Ich sitze grad in meiner Balkontür mit einer frisch gekochten Tasse Kaffee und lasse mir von der Sonne die Nase kitzeln. Es ist so herrliches Frühlingswetter. Ich bestaune die vielen Knospen am Pflaumenbaum, der inzwischen bis zu unserem Balkon hinaufragt. In der Nase habe ich den Duft der frisch gewaschenen Wäsche, die auf dem Balkon trocken gewedelt wird durch den Wind.
Wie wunderbar die Sonne doch scheint! Ich hoffe sehr, dass der blöde Winter jetzt endlich vorbei ist, denn ich bin weiß Gott kein Wintermensch. Wie geht es Euch mit dem beginnenden Frühling?

Ich habe eine ganze Weile gegrübelt, wie ich an das Thema der Woche überhaupt rangehen soll, ob ich überhaupt etwas finde, dass ich schreiben kann. Aber hey! Heute morgen kam mir dann die zündende Idee.
Mir fiel nämlich auf im Laufe der letzten Woche, dass ich es inzwischen viel besser schaffe, meiner täglichen Arbeit nachzugehen und meine Haushaltspflichten zu schaffen sowie mich auch mal mit Freunden zu treffen. Bei diesen Treffen wird dann das ein oder andere Plauderstündchen (hah! Thema nicht verfehlt!) abgehalten. Erst diese Woche hatte ich wieder die Möglichkeit mich mit sehr lieben Freunden zu treffen. Das tat wirklich gut. Schließlich werde ich auch langsam etwas wehmütig, da der erste Teil meines Praktischen Jahres in eine Woche um sein wird. Danach heißt es neue Station, neues Glück. (einen Moment bitte, ich brauch einen Schluck Kaffee) Nun ja. Ich bin auch neugierig auf die neuen Erfahrungen auf der neuen Station, aber ich muss auch sagen, es verdeutlicht die Tatsache, dass das Examen merklich näher rückt. So mancher wird sich fragen „ja wann ist denn nun das Examen?“ also das wunderbare mündliche Staatsexamen (Dinge schönreden klappt ja, wenn man nur überzeugend genug ist) ist im November. Vielleicht auch im Dezember. Wir werden sehen. Diese Woche kamen jede Menge Bücher für die Examensvorbereitung. Das wird sicher ein Heidenspaß *augenroll*.

Nun ja, ich werde jetzt noch eine Weile überlegen, was ich in diesem Frühjahr mit unserm Balkon anstelle und mir noch ein wenig die Nase von der Sonne kitzeln lassen. Habt alle ein tolles Wochenende 🙂 (jetzt guckt nicht so, ich gucke nicht so enttäuscht wegen Euch, mein Kaffee ist leer 😉 )

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kaffeeklatsch mit Änschie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s