das mit der Zeit ist so ne Verschiebung

Wenn sich mal wieder die Zeit verschiebt,
so manches eigentlich wichtige liegen bliebt.
Nix Grammatik und alles richtig schreiben ,
muss schnell gehen, es darf nix liegen bleiben!

Diesmal tun sie uns ja wieder ne Stunde klau´n,
witzig wie morgens schlumplig unsre Augen schau´n.
Haben grad eben bei der „EarthHour“ mit gemacht,
bis eben wars ne Stunde dunkel, was haben wir gelacht.

Von halb neun bis halb zehn blieben alle Lichter aus,
Ich schau mal schnell in die Küche, oh Graus!
Mann hatte Hunger, konnte und wollte nicht warten,
ich muss nun auch in die Aufräumung starten.

Wenn du heute losrennst, bist du gestern da, wo?
Vorwärts rennen und rückwärts ankommen, achso?
Mir tun die Wesen dabei am meisten leid,
die müssen zu bestimmter Uhrzeit sein immer „bereit“.

Die Nachtschicht kriegt nur sieben Stunden aufgeschrieben
Wo ist denn die Frau M. nur abgeblieben?
Zwischen Zwei Uhr und drei
huschte sie noch an der Nachtaufsicht vorbei.

Keine Angst, sie wurde wohlauf gefunden,
drehte im Garten eine ihrer nächtlichen Runden.
Viele nervt das Vor- und Zurückgestelle,
wir müssen gucken morgen auch ganz schnelle.

Keine Funkwecker mehr, weil das „Klingeln“ war zu leise,
Wir manchmal fast verschliefen, das war keine Art und Weise.
Gut dass wir Sonntag dann haben werden,
Passt gut auf euch auf, ihr alle auf Erden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s