Frühjahrsputz

Traditionell ist nun Hochsaison für den Frühjahrsputz. Ich gebe gerne zu, dass meine Wohnung das bestimmt auch nötig hat, mir aber die Motivation zum Möbelrücken fehlt. Obwohl ich das normalerweise sehr gerne mache. Spätestens alle 5-7 Jahre fällt mir „die Decke auf den Kopf“ und ich kriege die „Dasstandschonimmerso“-Krise. Meist verbinde ich das gleich mit einem neuem Anstrich der Wände.

Nun denn, retrospektiv kann ich sagen, dass ich erstens meine gute Stube letztes Jahr strich und aus Mangel an Phantasie einfach wieder so einräumte wie zuvor und zweitens im Laufe der nächsten Monate sowieso alles anders wird, sodass ich auf den gründlichen Frühjahrsputz verzichte und ihn in die Sommersaison transferiere. Nichtsdestotrotz wird im Hause S. entmüllt, ausgemistet usw. Bisher allerdings nur in den kleinen Dingen. Kleidung wandert in die Annahmestelle, Kinderbücher werden verschenkt, Geschirr für den Flohmarkt in eine Kiste geräumt…

Sollte jemand noch dringend auf der Suche nach etwas sein, wende er sich vertrauensvoll an mich. Vielleicht sehe ich das, was ihr als Schatz anseht als Müll an. Ich jedenfalls bin froh, wenn ich meinen Hausstand endlich verkleinere und Platz in den Schränken habe. Und selbst die dürfen teils gerne rausfliegen. Alles wird neu, alles wird am Ende gut. Und wenn es nicht gut wird, dann ist es auch nicht das Ende.

Zu guter Letzt: demnächst muss wohl noch etwas raus. Auf meinem Balkon steht auf einer erhöhten Ablage eine Gießkanne. Frau Kohlmeise hat diese überraschenderweise als Nest für ihren Nachwuchs auserkoren. Zum Glück fiel das noch auf, bevor ich die Kanne beherzt Richtung Wasserhahn tragen wollte. Nicht auszudenken, was dann mit den Eiern passiert wäre. Da mag ich gar nicht dran denken.

Seitdem ist hier ein Kommen und Fliegen. Sehr niedlich. Allerdings vermute ich, dass Frau Kohlmeise den Vertrag mit dem Nachwuchs bald kündigen wird und dann heißt es Raus damit und die Welt erkunden!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frühjahrsputz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s