Ich kapiers nicht…

Chaos? Was für ein Chaos denn bitte? Ja das, welches da eben bei dir stattzufinden scheint. Ich weiß gar nicht von was da die Rede sein soll. Doch eigentlich weiß ich ganz genau von was die Rede ist. Allerdings verdränge ich es gerne ein bisschen. Da dieses besagte Chaos in meinem Kopf, zu akuten Konzentrationsstörungen führt. Gerade dann, wenn besagter Grund den Raum betritt. Möge man vielleicht für vollkommen Banane halten. Ist aber so. Manch einer würde sagen „Spinn dich aus!“ andere wiederum würden meinen, wenn es auffälliger wird, „Was ist denn mit dir los? Bist du Krank?“ Es herrscht … Ich kapiers nicht… weiterlesen

Warum Ordnung?

Moin Moin meine Lieben! Ein Genie beherrscht das Chaos! Einen Spruch, den jeder kennt und den ich bei aller vermeintlichen Ordnungsliebe, die ich eigentlich habe, jeden Tag auf’s Neue lebe! Denn – um kein Chaos zu haben, muss man aufräumen und Ordnung schaffen. Doch was für mich ordentlich ist, ist es für einen anderen wiederum nicht. Selbst zwischen GöGa und mir herrscht da Uneinigkeit. Vor allem gehört er sehr zu den Jägern und Sammlern, ich nur bei bestimmten Dingen. Was irgendwann ein Platzproblem ist. Also muss das Chaos beseitigt werden. Ich bin ehrlich – bevor bei mir alles ordentlich ist, … Warum Ordnung? weiterlesen

Thema der Woche 29.05 – 04.06.2017

Jetzt ist also wirklich Schluss mit lustig. Jugendsündenfrei kann man sich trotzdem verpeilen. Aber dann liegt man halt falsch und landet womöglich im totalen CHAOS Nachdem die Verwandlung schon Wandlungsfähigkeit gezeigt hat, widmen wir die nächste Woche also der anderen Art Ordnung, der ultimativen, die angeblich nur vom Genie beherrscht wird: dem CHAOS Den Begriff mag jeder anders definieren, außer vielleicht die Physiker unter euch. Da ist der Begriff wahrscheinlich und theoretisch genau abgegrenzt. Aber ich – als tweetslesender Laie – sage: Das Chaos gehört uns allen! Lasst uns daraus machen, was wir wollen! Spätestens seit die alternativen Fakten so … Thema der Woche 29.05 – 04.06.2017 weiterlesen

Abrakadabra!

Hallo ihr Lieben, die Sonne lacht. Es ist Samstag. Für so manchen Glücklichen gab es ein langes Wochenende dank des Feiertages am Donnerstag. Am Donnerstag sind sicherlich so einige rumgezogen. Vor allem die Männer mit Bollerwagen und Bier oder auch mit den Fahrrädern. So manche Frau bekam dann einen verwandelten Mann wieder. Einen (hoffentlich nur) dezent angetrunkenen, krebsrot-gebrannten Mann. Sonnenbrand. Oh nein, wo mag der nur herkommen? Wir kennen es doch alle. „Ach das bisschen Sonne!“ und zum Dank sind wir knallerot Ich leider zurzeit auch. Aber nun ja. Was soll man machen, ich werde mich jetzt fleißig mit Apres-Lotion … Abrakadabra! weiterlesen