Dreidimensionalität

Liebe LeserInnen,

ich muss mich bei meinem Nachbarn vom Planeten Dings bedanken. Er hat meinen Garten sehr gut gegossen. Ich nehme einen selbst gebackenen Kuchen und klingele an seiner Wohnungstür.

Es dauert eine Weile, aber die Geräusche aus dem Innern der Nachbarwohnung werden lauter. Nach zirka drei Minuten rumpeln und poltern wird die Tür aufgerissen.

„Ah, die Frau Aldente.“ Mein Nachbar tritt einen Schritt zurück und taxiert mich.

„Vielen Dank fürs Gießen.“ Ich halte ihm den Kuchen mit ausgestreckten Armen hin.

„Oh, für mich? Das wäre doch nicht … das war doch alles ganz einfach. Ich habe jeden Tag gegossen und dann kam ja auch schon das Gewitter.“

„Ja, die Fässer sind jetzt wieder voll und die Kirschen hat der Sturm auch vom Baum gefegt.“

„Hm, teilweise mitsamt den Ästen. Ich hab es im Fernseher gesehen. Apropos – ich hab jetzt 3D.“ Mein Nachbar winkt mich herein.

Ich folge ihm vorsichtig. Überall stehen Kisten und Kästen herum, Stapel von Zeitschriften. In einer Regalecke steht der Fernseher. Es ist ein offensichtlich älteres Model mit Bildröhre. Über den Bildschirm flimmert eine Tierdoku.

„Das ist doch kein 3D-Fernseher“, wende ich ein.

„Doch“, beharrt mein Nachbar, „sieh mal genau hin.“

Ich blinzele durch die im fahlen Licht tanzenden Staubteilchen.

„Na? Siehst du es?“

Ich verneine.

„Hier, musst du hingucken.“ Er deutet auf einen Punkt zirka vierzig Zentimeter vor der Bildröhre.

Ich ziehe meine Augenbrauen zusammen und starre angestrengt in die gewiesene Richtung. Und dann sehe ich sie. Zwischen den Regalseiten hat eine kleine Spinne direkt vor der Bildröhre ihr Netz gesponnen.

„3 D,“ wiederholt mein Nachbar und zeigt abwechselnd auf die Spinne und auf die, um ein vielfaches größeren, Mücken auf dem Bildschirm.“

Ich winke ab. „Vielen Dank jedenfalls nochmal.“

„Jetzt wird es noch spannender.“ Mein Nachbar zeigt aufgeregt auf die Wasserbüffel, die nun durch das Spinnennetz waten.

Ich gehe.

Zweidimensionale Grüße aus dem Garten

Advertisements

3 Gedanken zu “Dreidimensionalität

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s