Langstreckenflug

Fliegen hat es an sich ja schon in sich in Sachen Verschwendung und passt damit voll ins Wochenthema. Die Umweltbilanz ist verheerend, wir tun es aber trotzdem und finden dafür auch gute Gründe, die wir uns zumindest selbst glauben. So ganz ohne Fernreisen … nein, das wäre nichts. Und Dienstreisen gehören für mich zwangsläufig zum Beruf.

Der längste Flug all meines bisherigen Reisens, 17h soll er dauern. Es gibt irgendwann Getränke – in Einwegbechern. Es gibt Abendessen. Ich könnte der Flugbegleiterin ohne das Tablett auch nur gesehen zu haben sagen, dass ich die Hälfte darauf nicht anrühren werde, ich weiß sogar welche Hälfte der darauf liegenden, einzeln in Plastikfolie verpackten Sachen ich nicht essen werde (den als Brötchen bezeichneten Teigling, den als Käse bezeichneten gummiähnlichen Aggregatzustand, die Butter, vermutlich auch den Nachtisch). Zum Essen gibt es Getränke – in Einwegbechern. Am Ende geht ein Tablett mit einem Berg Plastik und einigem Nichtgegessenen zurück und das meiste davon wandert in den Müllsack.

Während der weitgehend schlaflosen Nacht gibt es wieder Getränke – in Einwegbechern. Noch einen Happen zu essen – in Plastikfolie. Vor der Landung gibt es Frühstück. Mit Tee im Einwegbecher und einer Menge plastikverpackten Sachen, die ich vermutlich nicht essen werde (Teigling, das käseartige Etwas, … ), und die zu essen ich auch gar nicht erwäge, sie liegen aber halt schon auf dem Tablett. Die Hälfte geht wieder zurück und wandert mit dem Berg geöffneter Plastikverpackungen in den Müllsack.

Und dann kommt der Anschlussflug. Mit noch mehr Plastik und noch mehr Müll und noch mehr Essen, das ich und über 700 andere Reisende nicht gegessen haben werden. All diese großen Müllsäcke in all diesen vielen Flugzeugen. Auf diese Verschwendung würde ich beim Reisen gerne verzichten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Langstreckenflug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s