Mitmachblog? Hä? Wat’ndat? Blogparade

Wer macht wo mit?

Stell dir folgendes vor: Du hörst das erste mal den Ausdruck Mitmachblog, was würdest du darunter verstehen?

 

Könntest du es dir vorstellen, mit anderen Bloggern, gemeinsam, einen Blog zu betreiben?

Den Mitmachblog gibt es schon und ich bin eine der Autorinnen. Wenn es dir auch so geht oder du eine Plattform suchst, um mal über was anderes zu bloggen als nur Mode, Schminktipps oder Kabelgewirr, dann bist du hier richtig.

Momentan läuft diese Blogparade zum Thema und ich schreibe euch mal auf, wie es bei mir dazu kam und warum ich mitmache oder manchmal auch nicht.

 

Umfrage

Wie bist du auf den Mitmachblog gekommen?

Na, wenn ich das noch wüsste. Ich glaube, ich bin per Zufall drüber gestolpert. Oder ich habe es bei einem meiner abonnierten Blog gesehen. Evtl. bei wortgeflumselkritzelkram. Jedenfalls fand ich die Idee ungewöhnlich und witzig.

Warum machst du gerade beim Mitmachblog mit?

Gerade jetzt? In diesem Moment? Weil ich Blogparaden mag und die Welt wissen soll, warum ich hier mitmache 😉

Hast du Spaß daran, mit anderen Bloggern gemeinsam einen Blog zu betreiben und dich aktiv zu beteiligen?

Würde ich es sonst tun?

Bist du aktiver Autor, oder lieber stiller Mitleser?

Das kommt sehr auf das Thema an. Ich lese fast alle Artikel meiner Mitblogger. Nicht immer sofort, aber im Laufe der Woche. Natürlich habe ich aber auch sehr viel Spaß am Schreiben. Leider habe ich nicht immer die Zeit dafür oder das Wochenthema trifft nicht ganz meinen Geschmack, dann pausiere ich und überlassen den anderen die Bühne.

Wie stehst du zu den Wochenthemen? Engen dich die Wochenthemen ein oder sind sie inspirierend für dich?

Geniale Idee, damit man sich nicht verzettelt gibt es das Wochenthema, das in demokratischer Abstimmung gefunden wird. Manchmal stehen wegen Punktegleichheit auch mehrere Themen zur Auswahl.

Ich finde es super. Und spannend, was immer zusammen kommt. Jeder hat eine andere Assoziation zum Thema und wenn man gar keine hat, dann kann man immer noch den Bogen spannen und über was anderes schreiben, Hauptsache man erwähnt, dass einem zum Thema gerade nichts einfällt 😀

Ach ja, noch zu erwähnen: man darf natürlich soviel Artikel zum Thema schreiben, wie man möchte. Und man darf auch Bezug auf andere Beiträge nehmen. Das genialste Thema bisher war Mein Nachbar vom Planeten Dings. Der Nachbar von Karo-Tina Aldente schwirrt immer wieder mal durch den Mitmachblog und besuchte auch schon mich. Und auch mein Nachbar vom Planeten Dings ist noch nicht komplett in der Versenkung verschwunden, sondern geistert derzeit durchs Orbit. Er ist verliebt in Miri Mies und sie in ihn, aber so richtig zueinander finden sie durch die räumliche Trennung noch nicht…

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mitmachblog? Hä? Wat’ndat? Blogparade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s