Rückblickfazit 31.12.2017

Jetzt ist es doch tatsächlich so weit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Aus und vorbei. Um Mitternacht schalten nicht nur die Uhren um. Es fängt auch ein neuer Monat UND ein neues Jahr an. Mit viel Krabumm und Fallera wird 2017 verabschiedet und 2018 wird willkommen geheißen. Tschüss 2017, du kannst dann mal gehen, wir brauchen dich nicht mehr. Und Servus 2018, schön das du da bist! Dann ist, schon wieder, ein Jahr vorbei, ich werde ein Jahr älter und die Hochzeit lässt noch auf sich warten. Gut, dazu müsste sich auch erst ein männliches Wesen, dass mir … Rückblickfazit 31.12.2017 weiterlesen

Rückwärtsblickend

Heißt es nicht eigentlich, man soll nach vorne schauen, damit man sieht wo man hin läuft? Und nicht nach hinten, weil man dabei Gefahr läuft, womöglich gegen einen Pfosten zu laufen? Das würde ich mir sogar noch beim Vorwärts schauen zutrauen, die Laterne zu übersehen und postwendend dagegen zu knallen. Das kann ich nämlich ziemlich gut. Tollpatsch lässt grüßen. Sagt nicht sogar Pumba, man soll seinen Hintern aus der Vergangenheit bringen? Ich finde diese Aussage eigentlich ziemlich zutreffend. Den Hintern aus der Vergangenheit zu bringen. Obwohl eigentlich gemeint war, man soll die Vergangenheit hinter sich bringen. In mancher Hinsicht ist … Rückwärtsblickend weiterlesen

Von Anfang an…

Ach wie schön 🙂 von anfang an. Eigentlich hatte ich den vagen Verdacht, dass mir zu mindestens einem der 6 Themen etwas einfällt. Witzig nur, dass es mittlerweile sogar drei Themen sind, zu denen man sich was zusammenbrauen kann. Zu erst habe ich überlegt, man könnte bei Anfang irgendwie was schreiben von wegen, ja neue Vorsätze und das ganze zeug. Und dieses Jahr könnte man das, von anfang an, gleich mal durchziehen und durchsetzten. Was anderes gibt’s nicht! Aber….kurzerhand habe ich mich um entschieden und beschlossen, nein da schreibe ich jetzt nicht drüber. Über Vorsätze wird so viel berichtet, gerade … Von Anfang an… weiterlesen

Zahlenmystik und ein Weihnachtsmann mit Hacke

Liebe Leserinnen und Leser, an welchem Weihnachtsfeiertag die Geschenke übergeben werden, ist ja nicht eindeutig festgelegt. Puristen werden sogleich aufstöhnen und anmerken, dass es zum Weihnachtsfest gar nicht um Geschenke geht. Zumindest was die Geschenkpalette  jenseits von Gold, Weihrauch und … Zahlenmystik und ein Weihnachtsmann mit Hacke weiterlesen

Nur geträumt

So viele schöne Themen, und ausgerechnet ich habe das…nein Moment….der Spruch lautet eigentlich vollkommen anders. Tut auch überhaupt nichts zur Sache. Eigentlich wollte ich jetzt einen Blog aufmachen. Jetzt sofort. Name ausgesucht und überlegt was ich schreibe, habe ich schon. Also hätten wir schon das Wichtigste somit erledigt. Anmeldung bei WordPress klappt wie am Schnürchen. Das Thema ist auch gleich gewählt. Wie das funktioniert weis ich ja schon. Bin ja schon ein bisschen im WordPresswesen bekannt. Fremd is es mir also nicht mehr. Die ersten Beiträge sind geschaltet. Wunderbar. Jetzt heißt es warten. Vielleicht auch gleich mal ein wenig petzen, … Nur geträumt weiterlesen

Ach so…is ja Weihnachten

Schnee, ein bisschen zumindest. Überall Leuchtet es und überall stehen diese Bäume herum. Die so glitzern und bunt geschmückt sind. Unter dem Baum liegen Geschenke. Auch ich habe was bekommen. Die Katzenschaufel von der Höhle der Löwen. Cool wa. Nach dem Abendessen halb umgefallen. Die 10 Kg die ich abgenommen habe, die letzten Wochen, direkt wieder drauf gefuttert. Die Feuerzangenbowle, mit Heinz Rühmann, läuft im Fernsehen. Ich mag den Film. Ich find den witzig. Ist doch egal, dass er nur in schwarz weiß ist. Mag den Film dennoch. Es ist Weihnachten. 🙂 Und es kommt immer so plötzlich. 🙂 Ach so…is ja Weihnachten weiterlesen