Geh mal raus

Tschakka! Neue Woche! Neues Thema. Neues Glück. Die Zeit vergeht und rauscht nur so an einem vorbei. Weshalb ich doch auch schon wieder sehr darüber überrascht bin, dass es schon wieder ein neues Thema der Woche gibt. Ehrlich mal.

Was genau war nochmal das neue Thema? Ach, genau. Draußen. Nun gut. Was fällt mir denn nur zu draußen ein? Draußen ist es gerade sehr Aprilhaft. Derweil haben wir doch schon Dezember. Irgendwie muss sich das Jahr ein wenig in der Zeit girrt haben. Erst verdammt kalt. Schnee. Gefrorene Straßen.

Letztes Wochenende haben auch die großen Skigebiete hier aufgemacht und die Saison eröffnet. Was zur Folge hatte, dass ständig der Hubschrauber geflogen ist. Zumindest hat mir das heute meine Chefin erzählt. Müssen wohl wieder einige Unfälle auf den Pisten passiert sein. Und anders als mit dem Hubschrauber bekommste die da ja nicht runter. Wenn die da aufm Berg irgendwo sind.

Aber was müssen die auch immer fahren wie die blöden? Nicht nur der Alltag wird immer schneller. Sondern auch die Pistenwütigen werden immer verrückter. Es muss immer alles noch schneller gehen. Immer noch schneller auf den Gipfel. Und doppelt so schnell wieder runter vom Berg. Das kann ja nicht gut gehen.

Nun ja. Gestern hat dann das Wetter da draußen wieder einen Stimmungsumschwung bekommen. Regen. Die schöne weiße Pracht ist dahin. Glatt war es. So was von Glatt. Und jetzt? Als ich nach Hause fuhr hatte es 7 Grad. Ja herzlichen Glückwunsch. Vor kurzem hatte es noch – 5 Grad. Das sind 12 Grad unterschied. Da kannste ja nur durchdrehen. Hallo Klimaerwärmung!

Am Wochenende wird es dann wieder ganz anders. Es soll wieder winterlich werden. Hallo! Fräulen an Wetter! Komm mal wieder klar da draußen! Auf die Stimmungsschwankungen kann sich ja kein Mensch mehr einstellen! Wie wäre es denn mal mit Hüh oder Hott, Mensch! Es ist Dezember. Und es hat gefälligst ar…Kalt zu sein und weiß. Sowas von weiß! 30 cm Schnee. Oder mehr!

Wo ist nur der Winter hin. Den es noch vor so vielen Jahren gab? Weg. Einfach weg. So starke Stimmungsschwankungen hat nicht einmal die größte Zicke. Ehrlich mal. Man o Meter….

Advertisements

15 Gedanken zu “Geh mal raus

  1. Hat dies auf Pferdig unterwegs rebloggt und kommentierte:

    Neues Thema, neues Glück.

    Versuche mich mal eine Runde am neuen Wochenthema. Dachte ja erst, dass mir nichts einfällt. Aber wenn man dann mal so schreibt, dann flutscht es einfach so dahin.

    Schon irgendwie krass. Jetzt neigt sich das Jahr auch schon wieder dem Ende zu. Und es ist schon wieder eine Woche und ein Thema durch. Krass oder?

    Gefällt mir

      1. Das könnte gut sein hehe ^^ Gefällt mir. Vielleicht hat die Frau auch die Bedienungsanleitung zur Wettermaschine nicht gelesen. Weil Frau es nicht braucht. Vielleicht ist es ja auch die Wettergöttin, die gerade ihre Tage hat. Vielleicht fällt das bei Göttininnen etwas extremer aus. Haben die so was überhaupt?

        Gefällt mir

      2. Hmmm…..vielleicht kommt demnächst Hagel? Oder doch eher Temperaturen über Null? Bei Strahlendem Sonnenschein? Ich sehe es schon kommen….Weihnachten wird wohl wieder Grün und eher Frühlingshaft.

        Gefällt mir

      3. Mein Bett kreischt auch schon nach mir :). Und das ganz laut. Obwohl es gerade so lustig wurde. Die da Oben hat inzwischen entschieden den Regen und Wind Knopf zu drücken. Die Lacht sich bestimmt schon kaputt drüber.

        Guts nächtle 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s