Kopflose Sackgassen….

Herzlichen Glückwunsch…Jetzt wollte ich direkt über Sackgassen schreiben, obwohl das gar nicht mehr das Wochenthema ist. Schon ein bisschen Kopflos. Wäre der Kopf nicht angeschraubt würde ich den wohl auch noch vergessen und irgendwo herumliegen lassen. Dabei hätte sich Sackgasse gerade recht gut angeboten. Denn stehe ich, Worpresstechnisch, in einer Sackgasse. Netterweise lässt mich WP meine Beiträge vom MMB nicht mehr rebloggen. Danke auch. Immer diese Technick……da muss man nicht drauf klar kommen. Zumindest nicht immer….schon ein bisschen Kopflos….Minimalistisch. Uff….das kann ja was werden…..   Kopflose Sackgassen…. weiterlesen

Wär der Kopf nicht angeschraubt…

Geistig abwesend laufe ich durch das Einkaufszentrum. Renne von einem Geschäft in das nächste Nicht wirklich wissend was ich eigentlich möchte. Denke vor mich hin. Bin nicht bei der Sache. Nur zum Einkaufen gegangen um aus dem Alltag heraus zu kommen, bevor mir die Decke auf den Kopf fällt. Dabei ist Herr Alltag, bereits vor über einer Woche ausgezogen. Unnötige Geldausgeberei. Mich darüber ärgernd das mein Schrank, beinahe, aus allen Nähten zu Platzen scheint. Und ich dennoch nachschiebe was geht. Bei der Gelegenheit fällt mir auf, dass ich, für meine Pullis, keine Kleiderbügel mehr besitze. Also, die Tage, ein Ausflug … Wär der Kopf nicht angeschraubt… weiterlesen

Fazit 18.02.2018

Jetzt ist doch tatsächlich schon wieder eine Woche vorbei. Sie flog nur so dahin. Um so älter man wird, desto schneller geht das. So zumindest mein, ganz persönliches, empfinden. Der Herr Alltag hat sich, die Woche, immer noch nicht blicken lassen. Vermutlich ist er schwer beleidigt. Immer noch. Obwohl ich, zugegeben, nicht ganz undankbar gewesen wäre, wäre er da gewesen. Diese Woche war einfach, absolut, sagen wir mal, krass. Wochen, wenn nicht sogar Monate, lang bekommt man bestimmte Dinge irgendwie nicht hin. Sei es das Treffen mit Freunden oder der lange erwartete Einkauf im Reitsportgeschäft. Urplötzlich kommt alles auf einmal. … Fazit 18.02.2018 weiterlesen

Die Schatzsuche.

Es geschah vor vielen Jahren. Beinahe schon hätte ich diese Geschichte vergessen, wenn nicht von einer Schatzsuche die Rede gewesen wäre. Denn diese Geschichte hatte mich damals so verstört, dass mein ängstlicher Geist beschloss, sie lieber so schnell als möglich wieder zu verdrängen und ins hinterste Hinterstübchen zu verbannen. Damals war ich ein junges Mädchen und ging noch zur Schule. Auch wenn ich heute alt bin, so kann ich mich jetzt doch wieder gut an diese Zeiten erinnern. Wisst ihr, da war dieses Mädchen in meiner Klasse. Mira. Ein kleinwüchsiges Mädchen mit schwarzen Augen und dunkler olivfarbener Haut. Sie wollte … Die Schatzsuche. weiterlesen

Farben in der Fotografie

Im Bereich der Fotografie nimmt die Farbgebung eines Bildes einen hohen Stellenwert ein. Wenn ihr euch ein bisschen genauer in das Thema „eingoogled“ erhaltet ihr viele Tipps, wie die ideale Farbgestaltung eines Fotos zu sein hat. Zum Beispiel: Bilder mit viel rot darin, werden häufiger angeklickt. Logisch – gilt doch die Farbe des Feuers und der Liebe auch als Achtungssignal. Nicht umsonst haben auch wichtige Verkehrsschilder diese Farbe. Oder: Bilder, die Komplementärfarben enthalten, wirken besonders strahlend. Kennt auch jeder. Habt Ihr Euch schon mal ein leuchtendes Rapsfeld vor blauem Himmel angeschaut? Dann wisst Ihr, was ich meine. Nützlich ist in … Farben in der Fotografie weiterlesen

Hartnäckiger Winter

Farbenfroh scheint hier, aktuell, gar nichts zu sein. Winter hält sich hartnäckig. Mit knackigen Temperaturen unter Null. Aber Hey….seh es mal positiv. Durch diese affenkälte Nippeln vielleicht ein paar mehr Zecken, in ihren Büschen, ab. Ist doch schon mal was! Dann wird man schon wesentlich weniger, von den lästigen Blutsaugern, als all you can eat buffet missbraucht! Stirb Blutsauger! Abgefrorenen Zehen und wehementen Sommerreifenfahrern, die einen dazu zwingen, zu spät zur Arbeit zu kommen, trifft man ständig auf den Straßen an. Man könnte ja, während dem Fahren umfallen. Oder so in die Richtung. Der genaue Grund für vollkommen irrsinnige Fahrweisen … Hartnäckiger Winter weiterlesen