Blau

Meine Freundinnen wollten nach Hause. Ich nicht. Aber sie sind sehr nett, echte Freunde, so zwangen sie mich mitzukommen. Für die genialen Ideen, die mir in dem Moment kamen, konnten sie sich nicht erwärmen. Schon auf dem Nachhauseweg benahm mein Kopf sich merkwürdig. Nicht mehr wie ein Kopf. Er war jetzt eine Schale. Mit drei Murmeln in seinem Inneren, die lustig darin schwankten. Drei vorwitzige Skater auf der Halfpipe. Je abrupter eine Bewegung war, desto waghalsiger rollten sie von einer Seite zur anderen. Sie überschlugen sich sogar. Mir gefiel das nicht. Ich fand heraus, dass es besser wurde, wenn ich … Blau weiterlesen

Mein „erstes“ Leben oder 27 Jahre an der Flasche

OK, ich stelle das hier ein, weil es etwas mit „blau“ zu tun hat und ich es auf meiner Homepage gerade bearbeite. Dort heißt es: Mein ERSTES Leben Ich habe 27 Jahre gesoffen, und da ich Dortmunder war, war das ganz normal. Ja, ganz klar und knapp: gesoffen. Dortmund war schon immer eine Bierstadt und als Jugendlicher mußte man „einen Stiefel vertragen“, wenn man dazu gehören wollte, in einer Clique, also konnte auch ich eine Menge vertragen. Immer am Wochenende, bevor wir zum Tanzen gingen, die Kumpels und ich, dann gingen wir zuerst in eine Kneipe und soffen den Deckel … Mein „erstes“ Leben oder 27 Jahre an der Flasche weiterlesen

Faszinierend

Ich bin immer noch total fasziniert und perplex darüber, dass es diese Woche, gleich zwei Themen zum Wochenthema geschafft haben. Warum auch immer. Irgendwie passt das gerade nicht ganz mit mein Weltbild zusammen. Wenn man das überhaupt so sagen kann. Irgendwie ist das nicht normal und irgendwie verwirrt es mich. Aber ich weiß damit umzugehen. Zum Glück. Man hat dazu also diverse Optionen, die man elegant vollführen kann. Option A: Man schreibe mehrere Beiträge, jeweils zu den Entsprechenden Themen. Um die Themen bedienen zu können. Oder man wende Option B an, die eine Vermischung der beiden Themen, in einem Beitrag, vorsieht. … Faszinierend weiterlesen

blau, blau, blau blüht der…..

….Enziaaaan. *Träller* Eigentlich blüht nicht nur der Enzian blau, sondern auch der Lavendel. Oder wäre das eher lila? Farbenblind? Könnte sein. Eventuell und gegebenfalls. Dazu fällt mir übrigens noch folgendes ein: Blau ist keine Farbe, sondern ein Zustand. Ist der Himmel wirklich blau? Oder tut er nur so. Ach du heiliger Bimbam. Mir fällt nichts ein. Noch nicht. Auf besseres Wetter warten. blau, blau, blau blüht der….. weiterlesen

Blaue Dichtkunst.

Gar zu wörtlich hab ich’s wohl genommen, denn wie gewonnen so zerronnen. Nun wirklich, wie soll das auch gehen? Hat man so etwas schon gesehen? Zwei Themen gleich im Mitmachblog, als hätte ich gerade jetzt drauf Bock. Blau soll es sein und auch der Dichtung Kunst? Vielleicht hilft wirklich hier nur Dunst. Der blaue wohlgemerkt … und hicks, ups, kann gut sein, dass das wird nix. Das ist entgegen aller Sitte, wirft mich geradewegs aus meiner Mitte. Und jetzt? Was soll’s? Es ist geschehen. Man muss das alles nicht verstehen. Zuviel des Guten hab’ ich mir eingeflösst, mein Innerstes vor euch … Blaue Dichtkunst. weiterlesen