Der Versuch eines „normalen“ Wochenfazites von Fräulein_ICH

Guten Tag, liebe Mitmachblog-Autoren und Mitmachblog-Leser! Ihr habt soeben das Wochenfazit von Fräulein_Ich geöffnet und seit wohl gerade dabei dieses zu lesen. Herzlichen Glückwunsch. Aber bevor ihr weiter lest, möchte ich euch nochmals daran erinnern (falls ihr es noch nicht wisst, tut ihr es spätestens jetzt ^^) dass sich hier sehr viel Verwirrung verstecken könnte. Gedankengänge, die sich überschlagen und manchmal zu sprunghaft sind um diesen folgen zu können. Bei akuter Verwirrung, fragen sie bitte ihren Arzt oder Neurologen. Bei der Anklage von Rechtschreib- und Grammatikfehlern, wendet ihr euch bitte an wen ihr möchtet, nur nicht an mich. Denn Rechtschreibung … Der Versuch eines „normalen“ Wochenfazites von Fräulein_ICH weiterlesen

Das Ding: Die Geschichte zum Bild

Ich bin keine große Geschichtenerzählerin und hatte halbwegs gehofft, dass du, lieber Leser, liebe Leserin, mich der Mühe enthebst. Einige von euch hatten dankenswerter Weise Assoziationen, die mir weiterhalfen, und Luke Elljot erzählte sogar ein Stück einer Geschichte, aber da niemand auf seinen Zug aufsprang, muss ich nun selbst ran.   Die Geschichte zum Bild Jeden Tag zur selben Stunde warf sie sich den Tschador über das bunte Kleid  und eilte, ohne nach rechts und links zu schauen,  über den weiten Platz. Wie ein Minutenzeiger, der den Stundenzeiger trifft und von ihm gedeckt wird – dachte sie und lächelte, als … Das Ding: Die Geschichte zum Bild weiterlesen

Aus der Feder des Galans: Das Ding an sich

Die letzten zwei Runden musste ich bedauerlicherweise ausfallen lassen, denke aber das es bald einen neuen Themenmix geben wird. Wie auch immer, da das Thema der Woche hervorragend zu einem Text passt, welchen der Galan, in Mundart,  für einen Literaturpreis schrieb, wird er nun hier, natürlich mit seinem Einverständnis, veröffentlicht. „Aus der Feder des Galans: Das Ding an sich“ weiterlesen

Das Ding und die Stille

1) Das Telefongespräch Was ich hören würde, wäre ich dort: D(r)iiiiiiiiiiing …………………. D(r)iiiiiiiiiiing …………………. D(r)iiiiiiiiiiing …………………. D(r)iiiiiiiiiiing ………………… D(r)iiiiiiiiiiing ………………….. D(r)iiiiiiiiiiing …………………. D(r)iiiiiiiiiiing ………………… D(r)iiiiiiiiiiing ………………….. D(r)iiiiiiiiiiing …………………. D(r)iiiiiiiiiiing ………………….D(r)iiiiiii Was ich denke: Vielleicht ist sie nicht zu Hause. Was … Das Ding und die Stille weiterlesen