Die Frau im Aufzug

Normal betrat er den Bürokomplex in dem die Zeitung ihre Redaktion hatte, durch die Tiefgarage. Da er die Fernbedienung zum öffnen nicht gefunden hatte, hatte er zuerst bei Phelipe dem mexikanischen Parkwächter klingeln müssen, der wie immer munter drauf los plapperte in seinem mexikanischen Kauderwelsch. Er verstand lediglich: Problem… Melden… blabalbal …. dringend finden… bis sich das Gitter vor der Zufahrt schlieslich doch hob. Es war immer das Gleiche. Phelippe war ein netter Kerl aber wenn man den Öffner verlor bedeutete das für ihn viel Arbeit und Rennerei. Deshalb machte er einem die Hölle heiß, wenn man nicht mit diesem … Die Frau im Aufzug weiterlesen