Knutschflecke mit Frau am Steuer und Metal im Radio

Flipper, mein geliebtes Gefährt, ist ein Automatikfahrzeug, dazu stehe ich, wie wäre ich als Frau auch sonst in der Lage schadfrei von A nach B zu kommen. Immerhin gilt es ja schon zwei Pedale mit zwei Füßen zu bedienen, blinken muss man hier und da auch noch und erst dieses Rechts und Links, mir schaudert bei jeder Kreuzung, ob ich es ohne Wendemanöver nach Hause schaffe ist ein reines Glückspiel … „Knutschflecke mit Frau am Steuer und Metal im Radio“ weiterlesen

Advertisements

Knutschfleck

Im Büro angekommen dauerte es keine Minute bis sein Telefon klingelte. Sein Boss war am Aparat und zitierte ihn zu sich. Das konnte ja ein Tag werden. Was wollte denn der Alte nun schon wieder von ihm. Der Abgabetermin für seinen Bericht zu den Verkehrsunfällen mit Fahrerflucht, die in den letzten Nächten passiert waren war doch erst auf morgen festgelegt. Im Zweifelsfall war er schon fast fertig. Schließlich hatte er gute Kontakte zur Polizei. Er kannte die meisten Polizisten mit Namen und war mit vielen gut befreundet. Es war ein Geben und Nehmen und bisher waren beide Seiten immer gut … Knutschfleck weiterlesen

Zusammengesetztes zum Knutschfleck

Das Dumme bei zusammengesetzten Wörtern ist, man weiß nicht, worauf man sich einlässt. Es ist wie bei diesen Suppen, die alles mögliche enthalten, und dann wird man gefragt: wie hats geschmeckt? Und man antwortet: was? Meinst du die Möhren? ach, es war Hammelfleisch?? Und so sollte ich also in dieser Woche die Knutschfleck-Suppe auslöffeln. Guten Appetit. Da ist zuerst mal dieser Fleck, in dem sich das anrüchige leck mich! verbirgt, und in den Sinn kommt mir sogleich der berühmteste aller Flecken, der im Rock einer Dame – wie hieß sie doch gleich, ach ja, Monica -, die den Präsidenten der … Zusammengesetztes zum Knutschfleck weiterlesen

Buchstabensalat

Das Wochenthema ist K N U T S C H F L E C K. Was lässt sich damit anfangen? Vielleicht ein Wortspiel. Im Buchstabensalat machen wir aus KNUTSCHFLECK jetzt C E F H K L N S T U. Nun sollen Wörter gefunden werden, die nur Buchstaben aus obiger Liste enthalten (die Buchstaben dürfen aber beliebig oft vorkommen in einem Wort). In „Knutschfleck“ steckt also z.B.: Chef, Stufe, Heft, Nest, Kutsche, knutschen (eh klar!), kuschen, Eck, nuts, Nuss, nett, nuscheln, Knut, Elch, Kelch, Flechte, Flut, Fell, Funk, flutschen, tun, Tusch, Tusche, Schecke, Elfe, Eule, lecken, schlecken, lutschen, schlucken, echt, … Buchstabensalat weiterlesen

Besuch

Einsamkeit. Wölfisch singuläre Isolation. Kälte. Sternenklar zu Staub zerfrieren. Es klingelt. Es klingelt? Es klingelt! Knusper knusper Knäuschen Wer klingelt an meinem Häuschen? Der neue Nachbar Nur herein! Eier, Zucker, Brot? Wein? Liebe? Essig. Essig, Säure. Zerfrisst das Gedärm von innen. Reinigt. Klärt und säubert. Jetzt ist er mein! Nur noch ein Zeichen meine Unterschrift kein Brandmal im Haus. Lippen auf Haut mit etwas Mühe ein schönes Siegel! Und ab in den Schrank. Muss die anderen zusammenschieben. Rot leuchtet der Fleck. Kleines Feuer gegen große Kälte. Einsamkeit. Wölfisch singuläre Isolation. Besuch weiterlesen

Knutschfleck

So… nu…. Um ehrlich zu sein  mit einem gewissen Widerwillen werde ich jetzt Knutschflecken. Also nicht in echt… nur so hier…. im übertragenen Sinn. Ich schreibe life, ohne doppelten Boden….. sozusagen. Aber nur weil ich gestern 15 Knutschflecke gemacht habe! JAhhAaahaaaaaa!!! Wie ensteht ein Knutschfleck überhaupt? Falls das noch keiner erklärt hat, habe die anderen Beiträge nur kurz überflogen. Wie alle sicher wissen ist der Knutschfleck kein Blauer Fleck, im klassischen Sinn! Durch den Unterdruck der durch das Saugen im Bindegewebe entsteht, wird aus den Kapillaren Blut in kleinsten Mengen in das Gewebe gezogen. Dabei kommt es aber, im Gegensatz … Knutschfleck weiterlesen

Knutschfleck im Dialog

Woher hast du diesen Fleck? Welchen Fleck? Den Knutschfleck an deinem Hals. Ich habe keinen Knutschfleck! Du hast dich wieder mit diesem Kerl getroffen! Ich habe mich nicht mit diesem Kerl getroffen! Woher kommt dann der Knutschfleck! Vielleicht hat er Flügel bekommen und ist zu mir geflogen. Das ist nicht lustig! Doch, sehr wohl. Sag, woher ist der Fleck? Geht dich das etwas an? Nein, aber ich will es wissen. Ich erzähle es dir aber nicht! Du hast dich doch wieder mit IHM getroffen. Selbst wenn. Also habt ihr euch getroffen. Und wenn schon., Du hast es getan.  Und was … Knutschfleck im Dialog weiterlesen

Der Deutsche Knutschfleck

        Vor Jahren sah ich beim Brötchenkauf Am Halse der schönen Semmelverkäuferin Eine Anomalie Bei näherer Betrachtung diagnostizierte ich Also keine Verletzung wiewohl den Zierrat Einer leidenschaftlichen Liebesumarmung Da ich selbst, lächelnd, mein wahres Selbst Wie das Deine, Liebender bin, machte ich Dem jungen Fräulein meine Aufwartung als Ein wertschätzendes Kompliment für den rassigen Liebhaber Sie lächelte hold dankbares Gold Zur Sache Der nicht vorhandene Friedensvertrag mit den Siegermächten und das ständig widerholte Thema Unauslöschlicher „Schuld“ am Volke Jüdischen Glaubens hinterlässt am Halse des „Deutschen Michl“ Geistiges Sinnbild des hohen Erzengels Michael Genius der Deutschen als „Volk … Der Deutsche Knutschfleck weiterlesen