Listen

Ich weiß zwar, was eine Liste ist, aber ich verabscheue sie und mache mir sehr selten eine. Ich bin sozusagen eine untypische Deutsche. Terminkalender mag ich auch nicht, weil sie meine Zukunft verplanen.  Lebe so, als müsstest du morgen sterben …., ist eine altgriechische Weisheit. Ich trage auch keine Uhr. Dennoch bin ich meist pünktlich, weil ich andere nicht gern warten lasse (ich selbst mag nicht warten, ich empfinde das Wartenlassen als Diebstahl). Bei Gesprächen, auch professionellen,  folge ich meinem inneren Gefühl und mache Schluss bzw setze mich ab, wenn mir das Thema erschöpft zu sein scheint. Das kann nach … Listen weiterlesen

Aufgelistet

  Einkaufen. Termin vereinbaren. Termin fürs Einkaufen vereinbaren. Öl! Anrufen. Briefmarken besorgen. Besorgte Anrufe. Scheine. Schöner Schein. Kekse, Mehl, Kaffee. Kündigung. Milch! Spülmaschine ausräumen. Kühlschrank einräumen. Küche umräumen. Paket für den Nachbarn. Postwurfsendung destabilisieren, Briefkästen manipulieren, Kosten explodieren. Unterhalt. Unterhaltung. Schokolade. Aufhören Schokolade zu essen. Aufhören Schokolade zu essen? Das habe ich nicht geschrieben! Das ist alles nicht von mir! Hallo? Ich bin hier, wenn mich jemand hören kann Hier! Zwischen den Hilfe?   Frau Körb ist derzeit nicht da. Ich habe aber das bei ihr auf dem Küchentisch gefunden und nehme an, Sie können etwas damit anfangen. Grüße Die … Aufgelistet weiterlesen

Die verlegte Liste

Heute werde ich mich mal an einer Geschichte probieren, die mir bei dem Thema der Woche in den Sinn kam. Die verlegte Liste 10 Tage vor Weihnachten wurde es langsam hektisch im Büro des Weihnachtsmann. Er hatte alles im Blick mit seinen Produktionslisten aus den Werkstätten und wusste genau, was die Elfen schon gebaut und gebastelt haben. Er war dieses Jahr besonders stolz, weil alles schon fast fertig war, dabei war ja noch sooooo viel Zeit bis Weihnachten. Er beschloss einen Rundgang zu machen und seine Listen zu aktualisieren. Also schnappte er sich den Stapel und zog los. Er begann … Die verlegte Liste weiterlesen

Listen… too jour Hard

Oder so. Ds Lied mag ich sehr, es hat so was „Romantisches“. Nein, DER Song war nicht bei „Pretty Woman“! Ich hatte das fast so auf dem Kopfschirm, da klingelte es und Guugel sagte, das war „Must have been Love“. Listen sind toll. Ich hab gefühlte zigtausend davon in meinen bisherigen 16385 Lebensstunden auf dieser Welt gemacht. Einige davon dürften noch in diversen Schubladen oder Heftern oder Blöcken oder …irgendwo herumtreibend liegen. Was gibt es nicht alles aufzuschreiben, im alltäglichen Leben oder im Besonderen. Damit nix vergessen werden kann. Manches hab ich sogar noch nach Wichtigkeit farblich herausgehoben. Da gab es … Listen… too jour Hard weiterlesen

Listengedöns

Hast du schon….und hast du jenes auch schon. Ach übrigens, dingsi müsste man auch noch. Warte ich schreibe es auf. Meine eigene Liste scheint gerade immer länger zu werden. Und das obwohl ich eigentlich Urlaub habe. Liegt es vielleicht an der Tatsache Urlaub zu haben? Wer weis. Plätzchen backen Geschenke kaufen Aufräumen Reiten Physiotherapie Bloggen Überweisung tätigen usw… Sie scheint kein Ende zu nehmen. Eigentlich finde ich Listen garnicht so doof. Gerade dann nicht, wenn ich im Vergesslichkeitsmodus angekommen bin, erweisen sich diese manchmal als sehr sinnig. Weitere Ideen zum Thema Liste, wegen akutem Ideenmangel gerade ausverkauft. Sowohl bei Aldi … Listengedöns weiterlesen

Die Liste(n)

Der MitmachBlog fragt nach der Liste. Ja davon hab ich genug! Jeder hat ja ne Macke oder etwa nicht? Also neben meinem Kontrolldrang, kommt da das Ding mit den Listen. Ich liebe Listen! Einkaufsliste und Essenslisten sind ja noch in Ordnung. Auch wenn wir manchmal in der Woche was umterminieren, kann ich dann Dank einer super guten App (Paprika) es schnell ummodeln. Aber dann schreib ich noch für mein Leben gern besondere Listen, wo ich schon während des Schreibens ein leichtes Kichern höre und beim Aufblicken vom Zettel oder Handy oder Tablet das Leben in Form eines kleinen grünen Männlein … Die Liste(n) weiterlesen

Durchgedacht (die Fünfte oder so): Deja-… eh scho vüssen

Sonntags hatte ich ein Déjà-vu. Montags stellte ich fest, dass es gar keines war. „Liste“ stand da als neues Wochenthema des Mitmachblogs und ich dachte die ganze Zeit, „Das hatten wir doch schon einmal!?“. Dabei stimmt das gar nicht. Arg! Mein Déjà-vu hat mich auf das arglistigste getäuscht, genau genommen war es mein Gedächtnis, um nicht sagen zu müssen, ICH hätte mich geirrt, nur weil ich schon das eine oder andere Mal eine Liste im Hinterkopf hatte beim Schreiben eines MMB-Beitrages. Auf jeden Fall sollte ich anfangen, mitzuzählen, die wievielte „Durchgedacht“-Nummer das hier ist. Eine Liste hülfe oder hälfe weiter. … Durchgedacht (die Fünfte oder so): Deja-… eh scho vüssen weiterlesen