Matchen Mai

In meinem Blog https://camphammock.wordpress.com/ schreibe ich über mich, meine Gedanken, über das tägliche Irren und Wirren, über meine Liebe zum Leben, über meine Liebsten manchmal auch. Ich verarbeite meine überbordende Gefühlswelt schreibend. Die Initialzündung für den Blog war ein Buch, welches ich im letzten Jahr zum Geburtstag bekommen habe (Das ist das Leben von Francoise Héritier) und mein im Anschluss daran gefolgtes tägliches Facebook-Timeline Bloggen. Der Bagelmann meinte daraufhin, dass ich das viel „professioneller“ aufziehen sollte, meine Texte wären viel zu schade „nur“ für Facebook und da das meinem Ego sehr schmeichelte, habe ich natürlich sofort einen Blog eingerichtet. Und voilà, la réalité! Hier bin ich nun und schreibe und denke und schreibe und denke und schreibe…….

Advertisements