Von wegen…Zeit

Es schneit. Und es schneit weiter. Bitte seitens Vermieter meinen Parkplatz doch frei zu räumen. Weil der Schneeräumer da sonst nicht hin kommt. Ein wenig vor mich hin geschaufelt. Hingefallen, weil ich ausgerutscht bin. Super. Auto ein wenig weg gefahren. Damit ich den Rest auch noch frei bekomme. Das Zurück parken war schon sehr heikel. An weg fahren war gar nicht erst zu denken. Reifen blockieren. Auto rutscht weg. Nichts geht mehr. Ganz toll. Auf die Straße gekommen bin ich nicht. Auto bleibt also heute stehen. Weg fahre ich heute nicht mehr. Ziemlich sicher. Hoffentlich ist bis morgen Mittag geräumt. … Von wegen…Zeit weiterlesen

Durchgedacht: Haben und machen

Früher kannte ich nur die Phrase, dass etwas einen Sinn hat. Eines Tages sagte ein Freund zu mir in einer Diskussion (über Gott, die Welt oder vielleicht auch nichts): „Das macht Sinn„. Erst klang es furchtbar falsch in meinen Ohren, aber langsam griff diese Ausdrucksweise um sich und nun sage auch ich schon seit langem nur noch: “ Ja, das macht Sinn!“ Haben und machen – da gibt es aber doch eigentlich einen erheblichen Unterschied. Wenn etwas Sinn hat, dann haftet der Sinn der Sache zumindest eine Zeit lang an, entweder als passive Begleiterscheinung oder gar als integraler Bestandteil. Ob … Durchgedacht: Haben und machen weiterlesen

Sinn und Zweck

Oft frage ich mich nach dem Sinn und Zweck mancher Dinge. Oder ob es sich dabei nicht eher um Unsinn handelt. Bin mir da auch nicht immer so sicher und manchmal eher unschlüssig. Wie dem auch sei, habe ich mich, bis eine Entscheidung gefallen ist, auch lange nach dem Sinn danach gefragt, warum ich eigentlich, vor einiger Zeit, auf die Wahnsinnige Idee gekommen bin, meinen damaligen Job an den Nagel zu hängen. Was mich da geritten hat, weiß ich bis heute nicht. Naja, eigentlich kann ich es mir ganz gut, nachdem ich mal darüber nachgedacht habe, erklären. Habe ziemlich viel … Sinn und Zweck weiterlesen

Der Sinn dahinter?

Was der Sinn hinter manchen Dingen ist, ist mir oft und auch immer wieder, ziemlich schleierhaft. Angeblich hat alles immer einen Sinn und es steht eine Intension dahinter. Wobei ich mir da, ganz ehrlich, nicht immer so ganz sicher bin. Und manches für mich alles andere ist, aber nicht Sinnvoll. Es gibt so viel Sinnfreies Zeug auf dieser Welt. Das kein Mensch braucht. Oder einfach in den Raum geworfen wurde. Rein aus Prinzip, damit es halt so ist, wie es ist. Tolle Begründung, Sinn adios. Aber wie Pflege ich so gerne zu sagen: Man muss nicht alles verstehen. Immer lächeln … Der Sinn dahinter? weiterlesen

Tu mal langsam

In 20 Tagen ist schon Weihnachten. Also noch genügend Zeit um Geschenke einzukaufen. Allerdings verfolge wohl lediglich ich diese Devise. Beobachtet man die Kaufwütigen aber etwas genauer, hat bereits letztes Wochenende der Einkaufswahn begonnen. Die Läden werden eingerannt und man hat als Normalsterblicher, der noch keine Weihnachtsgeschenke kauf, weil ja doch noch Zeit ist, kaum eine Chance auch nur ansatzweise alltägliches einzukaufen, was nichts mit Weihnachten zu tun hat. Auf der Arbeit geht es auch schon los. Was schenke ich dem Freund, was den Eltern, was der Freundin. Was wäre denn ein Romantisches Geschenk? Ich weiß gar nicht was ich … Tu mal langsam weiterlesen

Es ist noch Zeit… Macht das Sinn?

Moin Moin meine Lieben! Da hat uns doch kurz vor Jahresende mal wieder ein Thema rund um die Zeit erwischt. Dazu noch das Nachdenken über Sinn und Sinnlichkeit, ach nee, nur über den Sinn, über alles andere wurde ja bereits ein Roman verfasst. 🙂 Es ist noch Zeit… können wir das heute überhaupt noch sagen? So schnelllebig wir unser Alltag geworden ist, haben wir da noch Zeit über? Als Kinder war dieser Satz ein Horror! Gerade in der Weihnachtszeit, wo wir doch auf Weihnachten und vor allem die Geschenke hin fieberten! Oder auch im Sommer auf die großen Ferien, die dann … Es ist noch Zeit… Macht das Sinn? weiterlesen